Frequenzumrichter V800

Frequenzumrichter V800

Frequenzumrichter V800

Frequenzumrichter V800

Frequenzumrichter V800

Frequenzumrichter V800

Die Frequenzumrichter der Serie V800 sind mit der Vektorsteuerung kompatibel. Sie werden in höchstmöglicher Qualität mit den anspruchsvollsten Funktionen hergestellt und können Laufwerke auf professionellem Niveau steuern. Sie verfügen über spezielle Software und viele Funktionen, die es ihnen ermöglichen, auch unter härtesten Bedingungen der Schwerindustrie zu arbeiten. Der V800 ist vollständig vorprogrammiert und einsatzbereit. Alles was Sie tun müssen, ist sie an das Stromnetz anzuschließen. Sie können direkt vom Panel oder extern in analog und digital betrieben werden. Sie eignen sich für die anspruchsvollsten Anwendungen mit sehr hoher Überlastfähigkeit.

Frequenzumrichter V800 – Funktionen

– Stromversorgung des Frequenzumrichters mit 1 x 230 V AC oder 3 x 400 V AC
– Der Frequenzumrichter-Steuermodus ist ein SFVC-Leerlaufvektor oder eine U / F-Regelung
– Wandlerausgangsfrequenz 0,01 bis 3200 Hz
– Der V800 arbeitet mit einer Trägerfrequenz von 1 bis 16 kHz
– Der V800 verfügt standardmäßig über eine eingebaute Bremseinheit, PID, SPS
– Eingebauter EMV-Filter
– Standard AVR, JOG, Timer, Schutz
– EMS-Sicherheitsfunktion für sofortigen Stopp
– Anschlussfunktion des PTC-Schutzes oder des Thermokontakts des Elektromotors
– Abnehmbare Verkleidung mit externer Installation bis zu 50 m (per Kabel)
– Der V800 verfügt über 6 digitale Eingänge, darunter 1 Hochgeschwindigkeits-100-kHz-Impuls. 2 analoge Eingänge 0-10 V und 4-20 mA.
– Die Ausgänge sind 1 digital, 1 analog und 1 Relais
– Standardmäßig integrierte physische RS 485 MODBUS-Schnittstelle
– MODBUS RTU Kommunikationsschnittstelle
– Normen EN / IEC 61800-3: 2017; C1, das für 1. Umwelt geeignet ist; EN / IEC 61800-3: 2016; C2, geeignet für 1. Umgebung

Der VECTOR V800 ist ein neuartiger Frequenzumrichtertyp, der für industrielle Prozesse geeignet ist. Sie können mit einer Ausgangsfrequenz von bis zu 3200 Hz betrieben werden. Die V800-Serie verfügt über eine rückkopplungsfreie Vektorsteuerung und eine V / F-Steuerung. Zur Grundausstattung gehören eine eingebaute Bremseinheit, ein EMV-Filter, PID, SPS, AVR, JOG, Zeitsteuerung, EMS-Sicherheitsstoppsystem, Eingang für den Anschluss des PTC-Schutzes oder des Wärmekontakts des Elektromotors, MODBUS-Kommunikation usw. Der V800 verfügt über Funktionen 6 digitale Eingänge, darunter 1 Hochgeschwindigkeits-100-kHz-Impuls; 2 analoge Eingänge 0-10 V und 4-20 mA. Die Ausgänge sind 1 digital, 1 analog und 1 Relais. Die Konverterplatte ist abnehmbar mit der Möglichkeit einer externen Installation bis ca. 50 m per Kabel. Der Frequenzumrichter V800 ist werkseitig eingestellt und in der Basisanwendung reicht es aus, die Verkabelung korrekt anzuschließen und den Befehl START einzugeben.

Frequenzumrichter V800 – Industrielle Verwendung:

– Pumpen
– Belüftung
– Textilien
– Lebensmittelgeschäft
– elektrische Getriebe
– Keramik
– Mühlen
– Zentrifugalmaschinen
– Schneider
– Tauchmaschinen
– Schneidemaschinen

Frequenzumrichter

Element

VECTOR V800

Steuermodus

V / F-Steuerung (Spannung / Frequenz); Sinnlose Flussvektorsteuerung (VC)

Maximale Frequenz

Vektorsteuerung: 0-300 Hz; U / F-Steuerung: 0-3200 Hz

Trägerfrequenz

1,0-16,0 kHz; Die Trägerfrequenz wird automatisch basierend auf den Lastmerkmalen angepasst.

Eingangsfrequenzlösung

Digitale Einstellung: 0,01 Hz; Analoge Einstellung: 0,025% der Maximalfrequenz

Anlaufdrehmoment

G-Typ: 0,5 Hz / 150% (VC), P-Typ: 0,5 Hz / 100% (VC)

Geschwindigkeitsbereich

1: 100 (SFVC)

Stabilitätsgenauigkeit

± 0,5% (SFVC)

Drehmomentregelgenauigkeit

± 5% (SFVC)

Überlastungskapazität

G-Typ: 60 s für 150% des Nennstroms, 3 s für 180% des Nennstroms

Drehmomentverstärkung

Auto Boost; Kundenspezifischer Boost 0,1% -30,0%

EMV-Filter

Integriert in die C1-Markierung. Ohne Integration C2-Markierung.

V / F-Kurve

Linie V / F-Kurve; Mehrpunkt-V / F-Kurve; N-Leistungs-V / F-Kurve (1,2-Leistung, 1,4-Leistung, 1,6-Leistung, 1,8-Leistung, Quadrat)

V / F-Trennung

Zwei Arten: vollständige Trennung; halbe Trennung

Rampenmodus

Gerade Rampe; S-Kurvenrampe; Vier Gruppen von Beschleunigungs- / Verzögerungszeit mit einem Bereich von 0,0 bis 6500,0 s

Gleichstrombremsung

DC-Bremsfrequenz: 0,00 Hz bis maximale Frequenz; Bremszeit: 0,0-100,0s; Aktueller Wert der Bremswirkung: 0,0% -100,0%

JOG-Steuerung

JOG-Frequenzbereich: 0,00-50,00 Hz; JOG-Beschleunigungs- / Verzögerungszeit: 0,0-6500,0 s

Mehrere voreingestellte Geschwindigkeiten an Bord

Es implementiert bis zu 16 Geschwindigkeiten über die einfache PLS-Funktion der Kombination von Endzuständen.

Onboard PID

Es realisiert auf einfache Weise ein prozessgesteuertes Regelungssystem.

Automatische Spannungsregelung (AVR)

Es kann die Ausgangsspannung automatisch konstant halten, wenn sich die Hauptspannung ändert.

Überspannungs- / Überstrom-Blockiersteuerung

Strom und Spannung werden während des Betriebs automatisch begrenzt, um häufiges Auslösen aufgrund von Überspannung / Überstrom zu vermeiden.

Drehmomentbegrenzung und -steuerung

Es kann das Drehmoment automatisch begrenzen und ein häufiges Auslösen des Überstroms während des laufenden Vorgangs verhindern.

EMS STOP-Sicherheitsfunktion

„Emergency STOP“ -System: In Notfällen stoppt der Wechselrichter sofort nach Aktivierung von EMS STOP.

Schnelle Strombegrenzung

Es hilft, häufige Überstromfehler des Frequenzumrichters zu vermeiden.

Hohe Leistung

Die Steuerung des Asynchronmotors wird durch die Hochleistungs-Stromvektorsteuerungstechnologie implementiert

Zeitsteuerung

Zeitbereich: 0,0-6500,0 Minuten

Kommunikationsmethoden

RS485 (MODBUS-RTU)

Ausführen der Befehlsquelle

Bedienfeld / Steuerklemmen / Serieller Kommunikationsanschluss. Sie können zwischen diesen Quellen auf verschiedene Arten umschalten.

Frequenzquelle

Digitale Einstellung, analoge Spannungseinstellung, analoge Stromeinstellung, Impulseinstellung und Einstellung des seriellen Kommunikationsanschlusses.

Hilfsfrequenzquelle

Es gibt zehn Hilfsfrequenzquellen. Es kann eine Feinabstimmung der Hilfsfrequenz und der Frequenzsynthese implementieren.

Eingangsanschluss

6 digitale Eingangsanschlüsse, von denen einer einen Hochgeschwindigkeitsimpulseingang von bis zu 100 kHz unterstützt. 2 analoge Eingangsanschlüsse, von denen einer nur 0-10 V Spannungseingang und der andere 0-10 V Spannungseingang oder 4-20 mA Stromeingang unterstützt.

Ausgangsanschluss

1 digitaler Ausgangsanschluss; 1 Relaisausgangsklemme; 1 Analogausgangsanschluss, der einen Stromausgang von 0 bis 20 mA oder einen Spannungsausgang von 0 bis 10 V unterstützt.

LED-Anzeige

Zeigt die Parameter an.

Tastensperre und Funktionsauswahl

Es kann die Tasten teilweise oder vollständig sperren und den Funktionsbereich einiger Tasten definieren, um Fehlfunktionen zu vermeiden.

Schutzmodus

Motorkurzschlusserkennung beim Einschalten, Eingangs- / Ausgangsphasenverlustschutz, Überstromschutz, Überspannungsschutz, Unterspannungsschutz, Überhitzungsschutz und Überlastschutz.

EMV (Kompatibilität)

IEC 61000-4-6; IEC 61000-4-4; IEC 61000-4-11; IEC 61000-4-5

Standards

EN / IEC 61800-3: 2016; C1, das für 1. Umwelt geeignet ist; EN / IEC 61800-3: 2016; C2, das für 1. Umgebung geeignet ist;

Installation in der Umgebung

Vermeiden Sie im Inneren direktes Sonnenlicht, Salz, Staub, ätzende oder brennbare Gase, Rauch und Dampf. Beständigkeit gegen chemische Verschmutzung Klasse 3C3 EN / IEC 60721-3-3. Staubbeständigkeit 3S3 EN / IEC 60721-3-3.

Höhe über dem Meeresspiegel

Unter 1000 Metern über dem Meeresspiegel. (Reduzieren Sie das Lastniveau bei Verwendung über 1000 Metern über dem Meeresspiegel.)

Umgebungstemperatur

-10 ° C ~ 40 ° C (Verringern Sie die Leistung, wenn die Umgebungstemperatur zwischen 40 ° C und 50 ° C liegt)

Luftfeuchtigkeit

Weniger als 95% relative Luftfeuchtigkeit ohne Kondensation IEC 60068-2-3

Vibration

Weniger als 5,9 m / s2 (0,6 g) IEC 60068-2-6

Lagertemperatur

-20 ° C bis + 60 ° C


Online-Kontakt

00421 907 937 187
(internationaler Verkaufs-Manager)
E-mail: mv@vyboelectric.eu